Rennauftakt in Kempten

Nach einem langen und schneereichen Winter mit unzähligen Schitouren habe ich mich dieses Jahr eher spät in den Sattel gewagt. Mit recht wenigen Kilometern in den Beinen ging es am 23.April nach Kempten zum Auto Brosch MTB-Marathon. Die Strecke ist sehr schnell und technisch nicht anspruchsvoll (was mir gelegen kommt :-). Bei bestem Wetter konnte ich nach zwei Runden mit insgesamt 78 km und 1‘500 Hm in 3:02:52 h ins Ziel fahren. Damit war mir der dritte Gesamtrang sicher, sowie den Sieg in meiner Altersklasse. Ein gelungener Saisonauftakt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *